AGB´s

 

ALLGEMEINES

Für sämtliche Bestellungen sind ausschließlich nachfolgende Verkaufs- und Lieferbedingungen maßgebend. Dies gilt auch im Falle konträrer Einkaufsbedingungen des Kunden. Abweichungen hiervon sind nur gültig, wenn diese von uns schriftlich bestätigt wurden.
ANGEBOT UND LIEFERBEDINGUNGEN
Sämtliche Angebote sind freibleibend. Die Darstellungen der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. 

Technische Änderungen, sowie Preisänderungen und die Lieferung gleichwertiger Artikel von verschiedenen Herstellern behalten wir uns ausdrücklich vor. Durch Anklicken des Buttons “zahlungspflichtig bestellen” gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte Email. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Bei Telefonischer/Fax oder formloser Bestellung werden die AGB vom Kunden anerkannt. Teillieferungen sind statthaft.

PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Alle veröffentlichten Endverbraucherpreise (EURO) enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer und sind freibleibend. Die Zahlung kann per Kreditkarte oder gegen Vorkasse durchgeführt werden. Alle durch Verpackung und Versand entstehenden Kosten trägt der Kunde. Bei Zahlungsverzug fallen ab der ersten Mahnung die auf der Rechnung angegebenen Zinsen und Spesen an.

VERSAND UND VERPACKUNG

Der Versand erfolgt mit DPD oder einem alternativen, von uns beauftragten Transportunternehmen. Die Art der Versendung und Verpackung bestimmt der Verkäufer, der sich bemüht, die preiswerteste und gleichzeitig sicherste Versendung und Verpackungsart zu wählen. Die Warensendungen erfolgen incl. Versandversicherung. Bei einer eventuellen Beschädigung einer Warensendung ist der Käufer verpflichtet, diesen Schaden sofort dem Transportunternehmen anzuzeigen, da dies in der Regel innerhalb von 24 Stunden geschehen muss.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (RLE-MxShop, Raiwald 3, 8792 St.Peter Freienstein Tel.: 0680/1525240, E-Mail: office@rle-mxshop.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

GEWÄHRLEISTUNG

Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung für Mängel, die bei der Übergabe an den Kunden vorhanden sind über die gesetzliche Gewährleistungsfrist für die Dauer von zwei Jahren, gerechnet ab Übergabe der Kaufsache. Ausgenommen von der Gewährleistung sind die dem natürlichen Verschleiß unterliegenden Betriebsmittel und Teile. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels (Nachbesserungen) oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Der Kunde ist verpflichtet, uns einen auftretenden Mangel innerhalb von 7 Tagen mitzuteilen.

 

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

Erfüllungsort für alle zu erbringenden Lieferungen und Leistungen ist Leoben. Gerichtstand ist der allgemeine Gerichtsstand. Für Kaufleute ist Leoben der Gerichtsstand; dies gilt auch für Kunden, deren allgemeiner Gerichtstand nicht im Inland gelegen ist.

EIGENTUMSVORBEHALT

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Vertrag vor.